MODERNE ZAHNMEDIZIN IN BÖNNIGHEIM

Was wir alles für Ihre Zahngesundheit und Ihr gutes Aussehen tun können

Die moderne Zahnmedizin bietet heute viele Möglichkeiten, die Zähne und das Zahnfleisch gesund zu erhalten, fehlende Zähne zu ersetzen und das Aussehen zu verbessern. Deshalb bieten wir in unserer Zahnarztpraxis ein breites Spektrum zahnmedizinischer Behandlungsmöglichkeiten an.

Wir wollen unseren Patienten eine Zahnmedizin auf dem neuesten Stand bieten. Deshalb bilden wir uns laufend fort und investieren in moderne zahnmedizinische Technologie.

Bei all dem legen wir großen Wert darauf, dass Ihre Behandlung in einer ruhigen und entspannten Wohlfühlatmosphäre stattfindet. Ganz besonders behutsam kümmern wir uns um Patienten mit Zahnarztangst.

Prophylaxe

Gesunde Zähne. Gesundes Zahnfleisch.

Gesunde Zähne in jedem Lebensalter mit regelmäßiger Prophylaxe in der Zahnarztpraxis
Gesunde Zähne in jedem Lebensalter mit regelmäßiger Prophylaxe in der Zahnarztpraxis
Einer der Schwerpunkte unserer Praxis liegt auf der Prophylaxe - also der Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Dafür haben wir speziell ausgebildete Fachkräfte, die kleine und große Patienten bei der Mundhygiene beraten und betreuen.
Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Bei der Professionellen Zahnreinigung entfernen wir Zahnbelag auch dort, wo Sie mit der Zahnbürste nicht hinkommen. Das schützt Ihre Zähne vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch. Nach der Zahnreinigung haben Sie außerdem das angenehme Gefühl glatter Zähne und von Frische im Mund.

Mit regelmäßiger Professioneller Zahnreinigung erhalten Sie Ihre Zähne länger und Sie ersparen sich teure Behandlungen mit Implantaten und Zahnersatz.
Regelmäßige Professionelle Zahnreinigung schützt vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch.
Schonende und gründliche Entfernung aller Zahnbeläge bei der PZR
Prophylaxe für Kinder und Jugendliche
Wir wollen, dass die Zähne Ihres Kindes gesund bleiben. Dafür bieten wir Ihnen regelmäßige Früherkennungs-Untersuchungen an. Außerdem reinigen wir die Zähne Ihres Kindes schonend und sanft. Wir zeigen ihm und Ihnen, wie Kinderzähne am besten gepflegt werden und welche Nahrungsmittel zahngesund sind.

Übrigens: Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der Prophylaxe zwei mal jährlich.
Gesunde Kinderzähne mit regelmäßiger Prophylaxe
Gesunde Kinderzähne mit regelmäßiger Prophylaxe in der Zahnarztpraxis
Fissurenversiegelung
Um die Backenzähne vor Karies zu schützen, versiegeln wir die sog. Fissuren mit einem Kunststoff (Foto unten). Fissuren sind feine Grübchen auf den Zähnen, in denen sich Zahnbelag und Bakterien festsetzen, die von der Zahnbürste nicht erreicht werden.

Bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Versiegelung der großen Backenzähne.
Fissurenversiegelung zur Vorbeugung gegen karies
Fissurenversiegelung zum Schutz vor Karies an einem Backenzahn
Profi-Tipps zur Mundpflege
Um Sie bei der Erhaltung Ihrer Zahngesundheit zu unterstützen, bekommen Sie von uns Empfehlungen zum Kauf und zur Verwendung der richtigen Mundpflegemittel. Außerdem geben wir Ihnen Tipps zur zahngesunden Ernährung.

Unser Ziel: Ihre und die Zähne Ihres Kindes ein Leben lang gesund erhalten!
Profi-Tipps zur Mundpflege
Von uns erhalten Sie die besten Tipps zur Zahn- und Mundpflege!
Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Ihnen Ihre Zahngesundheit und die Ihres Kindes wichtig ist:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

Hochwertiger Zahnersatz

Zahnkronen, Zahnbrücken und Prothesen

Hochwertiger und ästhetischer Zahnersatz
Das Leben genießen mit stabilem und ästhetischem Zahnersatz
Wenn Zähne fehlen, gibt es zwei Möglichkeiten: Man kann sie mit Zahnersatz oder mit Implantaten ersetzen. Manche Patienten möchten die klassische Behandlung mit Zahnersatz. Auch hier können wir helfen. Mit hochwertigen Zahnkronen, Zahnbrücken und Prothesen.
Was bei Zahnersatz wichtig ist
Zahnersatz soll fehlende Zähne so ersetzen, dass er nicht zu spüren und für andere nicht zu sehen ist. Vor allem aber muss man damit gut abbeißen und herzhaft kauen können. Außerdem ist wichtig, dass der Zahnersatz nicht die Funktion der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur beeinträchtigt.

Deshalb achten wir bei der Herstellung von Zahnersatz sehr auf das gute Aussehen und die präzise Passung Ihrer neuen Zähne.
Mehr Lebensqualität mit hochwertigem und ästhetischem Zahnersatz
Fest zubeißen können mit stabil sitzendem Zahnersatz
Zahnkronen und Zahnbrücken
Zahnkronen sind wie Kappen auf den Zähnen. Damit können stark geschädigte Zähne wiederhergestellt und langfristig erhalten werden. Zahnbrücken (Foto) werden zum Schließen kleiner Zahnlücken eingesetzt. Sie werden mit Zahnkronen auf den Nachbarzähnen der Lücke befestigt.

Aus ästhetischen Gründen werden Kronen und Brücken heutzutage vorwiegend aus reiner Keramik hergestellt.
Ästhetische Zahnkronen und Zahnbrücken aus reiner Keramik
Ästhetische Zahnbrücke aus reiner Keramik
CEREC: Festsitzender Zahnersatz in einem Termin
CEREC*: Mit moderner Computertechnologie können wir Keramik-Zahnersatz (Zahnkronen und Brücken) schneller als bisher herstellen und einsetzen: Anstelle einer Abformung machen wir eine digitale Aufnahme der Zähne. Das ist angenehmer für unsere Patienten und kein Problem mehr für Menschen mit Würgereiz.

Der Zahnersatz wird anschließend von einer computergesteuerten Fräsmaschine innerhalb weniger Minuten aus einem kleinen Keramikblock gefräst. Er wird anschließend noch im Dentallabor optimiert und kann schon nach wenigen Tagen eingesetzt werden.
*CEREC ist eine eingetragene Marke der Firma Dentsply Sirona und steht für Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics. Es bedeutet sinngemäß „Die sofortige und wirtschaftliche Versorgung von Zähnen mit ästhetischer Keramik in einer Sitzung“.
CEREC: Zahnkronen und Zahnbrücken aus reiner Keramik in einem Termin
Fester Zahnersatz ohne Abdruck mit moderner Computer-Technologie
Teilprothesen und Totalprothesen
Wenn viele Zähne fehlen, können sie mit Teilprothesen (Foto) ersetzt werden. Diese werden entweder mit sog. Teleskopkronen, Klammern oder mit Geschieben an den Restzähnen befestigt.

Wenn alle Zähne fehlen, können sie durch Totalprothesen (Vollprothesen) ersetzt werden. Die moderne Alternative ist allerdings implantatgetragener Zahnersatz. Dafür entscheiden sich immer mehr Patienten, weil diese Art von Zahnersatz sehr viel komfortabler ist.
Herausnehmbarer Zahnersatz: Teilprothesen und Totalprothesen
Herausnehmbare Teilprothese mit sog. Teleskopkronen
Gehen Sie keine Kompromisse bei der Qualität Ihrer neuen Zähne ein und vertrauen Sie auf hochwertigen und ästhetischen Zahnersatz nach deutschen Qualitätskriterien. Lassen Sie sich von uns beraten:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

Zahnimplantate

So fest wie eigene Zähne

Zahnimplantate für mehr Lebensqualität
Zahnimplantate: sicheres und gutes Gefühl wie mit eigenen Zähnen
Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die an Stelle fehlender Zähne in den Kiefer eingesetzt werden und nach dem Einheilen so fest wie eigene Zähne sind. Sie sind nicht zu spüren und können wie eigene Zähne belastet werden. Deshalb und weil sie heutzutage zu den bewährtesten Behandlungsmethoden zählen, entscheiden sich immer mehr Patienten dafür.
Implantate mit Kronen statt Zahnbrücke
Bei kleineren Zahnlücken stellt sich immer die Frage, ob sie mit einer Zahnbrücke oder mit Implantaten und Kronen geschlossen werden sollen. Für Zahnbrücken müssen die (oft gesunden) Nachbarzähne der Lücke beschliffen werden. Außerdem ist die Reinigung der sog. Brückenglieder etwas umständlich und Zahnbrücken werden manchmal als Fremdkörper empfunden.

Mit Implantaten müssen keine Zähne abgeschliffen werden, die Reinigung ist einfacher und die neuen Zähne werden nicht als Fremdkörper empfunden.
Grafik Zahnimplantate
Auf den fest im Kieferknochen sitzenden Implantate können Zahnkronen und Zahnbrücken befestigt werden.
Feste Zähne statt Teilprothesen
Wenn viele Zähne fehlen (vor allem die hinteren Backenzähne), können keine fest sitzenden Brücken mehr eingesetzt werden. Früher konnten man in solchen Fällen nur noch herausnehmbare Teilprothesen machen. Auch dafür mussten oft Zähne abgeschliffen werden und man hatte beim Abbeißen und Kauen kein so sicheres Gefühl.

Heute können die fehlenden Zähne mit festsitzenden Implantaten und darauf befestigten Kronen bzw. Brücken ersetzt werden.
Implantate mit Kronen statt Teilprothesen
Röntgenbild: Fehlende hintere Backenzähne, die durch Implantate ersetzt wurden
Sicherer Sitz für Totalprothesen
Vollprothesen haben oft einen schlechten Halt - vor allem, wenn die Kiefer schon stark abgebaut sind. Mit nur wenigen Implantaten pro Kiefer bekommen Totalprothesen wieder einen sicheren Sitz.
Sicherer Sitz von Totalprothesen mit Zahnimplantaten
Sicherer Sitz von Totalprothesen mit nur wenigen Implantaten pro Kiefer
Komplett festsitzende Zähne statt Totalprothesen
Implantate können herausnehmbare Vollprothesen auch ganz ersetzen. Mit wenigen Implantaten pro Kiefer und darauf befestigten Zahnbrücken bekommen Patienten komplett festsitzende Zähne und können wieder reden, lachen und essen wie früher.
Festsitzende Zahnbrücke auf Implantaten
Festsitzende Zahnbrücke auf Implantaten statt herausnehmbarer Vollprothesen
Implantate bieten mehr Lebensqualität. Sie können wieder essen, reden und lachen wie mit eigenen Zähnen. Machen Sie es wie viele Patienten und lassen Sie sich von uns beraten:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

Zahnerhaltung

"Unsichtbare" Keramik-Inlays und Komposit-Füllungen

Moderne Zahnerhaltung mit zahnfarbenen Füllungen aus Keramik und Komposit
Kräftiger Biss mit gesunden Zähnen
Wir verwenden in unserer Praxis aus Überzeugung kein Amalgam für Zahnfüllungen, weil es in gesundheitlicher Hinsicht umstritten ist. Außerdem stört die dunkle Farbe des Amalgams viele Patienten. Statt dessen empfehlen wir Ihnen besser verträgliche und ästhetische Füllungs-Alternativen aus Keramik oder Komposit.
Ästhetische Komposit-Füllungen
Komposit-Füllungen bestehen aus Kunststoff mit einem sehr hohen Keramik-Anteil. Sie werden in einem speziellen Verfahren fest mit den Zähnen verbunden, sodass keine Randspalten entstehen, durch die Bakterien in den Zahn eindringen könnten. Die Keramik gibt den Komposit-Füllungen ihre hohe Stabilität, Abriebfestigkeit und ein natürlich schönes Aussehen.

Komposit-Füllungen halten nach unserer Erfahrung zehn und mehr Jahre. Damit sind sie eine gute und preisgünstige Alternative zu Keramik-Inlays.
Bildfolge: Vor und nach der Zahnbehandlung mit Komposit-Füllungen
Hochwertige Keramik-Inlays
Keramik hat als Füllungsmaterial viele Vorteile: Sie ist nicht nur sehr gut körperverträglich. Keramik ist auch sehr lange haltbar, sieht natürlich aus und behält ihre helle Farbe auch noch nach vielen Jahren. Keramik-Inlays werden als sog. Einlagefüllungen außerhalb des Mundes hergestellt und anschließend mit einem speziellen Zement stabil im Zahn befestigt.

Die Haltbarkeit von Keramik-Inlays beträgt nach unserer Erfahrung 15 Jahre und mehr. Wegen dieser vielen Vorteile entscheiden sich immer mehr Patienten für diese ästhetische und haltbare Art der Zahnversorgung.
Keramik-Inlays können 15 Jahren und länger halten
Keramik-Inlays vor dem Einsetzen in den Mund: perfekte Ästhetik und sehr lange Haltbarkeit
CEREC: Keramik-Inlays in einem Termin
CEREC*: Mit moderner Computertechnologie können wir Keramik-Inlays innerhalb nur eines Termins herstellen und einsetzen: Anstelle einer Abformung machen wir eine digitale Aufnahme der Zähne. Das ist angenehmer für unsere Patienten und kein Problem mehr für Menschen mit Würgereiz.

Im nächsten Schritt gestalten wir die passende Form des Inlays am Monitor. Dieses wird anschließend innerhalb weniger Minuten von einer computergesteuerten Maschine aus einem farblich passenden Keramikblock gefräst und kann sofort eingesetzt werden.
*CEREC ist eine eingetragene Marke der Firma Dentsply Sirona und steht für Chairside Economical Restoration of Esthetic Ceramics. Es bedeutet sinngemäß „Die sofortige und wirtschaftliche Versorgung von Zähnen mit ästhetischer Keramik in einer Sitzung“.
Bildfolge: Ablauf einer CEREC-Behandlung
Wenn Ihnen die Erhaltung geschädigter Zähne mit hochwertigen und ästhetischen Zahnfüllungen wichtig ist, rufen Sie uns an:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

Parodontitis-Behandlung

Vorbeugung gegen Zahnlockerung und Zahnverlust

Drohender Zahnverlust durch Parodontitis
Eine Parodontitis beginnt schleichend und wird oft erst spät bemerkt.
Was ist eine Parodontitis?

Die Parodontitis (umgangssprachlich "Parodontose") ist eine schleichende Erkrankung des sog. Zahnbettes, die oft erst spät bemerkt wird. Unbehandelt führt sie langfristig zu Zahnlockerungen und zum Verlust von Zähnen. Daneben kann eine Parodontitis zu ernsthaften Gesundheitsschäden in anderen Körperregionen führen.

Die Hauptverursacher einer Parodontitis sind bestimmte Bakterien. Genetische Faktoren, mangelhafte Mundhygiene, Rauchen, chronischer Stress und falsche Ernährung können das Fortschreiten einer Parodontitis begünstigen.
Wie entsteht eine Parodontitis?
Eine Parodontitis beginnt schleichend und wird von den Betroffenen oft lange Zeit nicht bemerkt. In der Bildfolge sehen Sie die verschiedenen Phasen der Parodontitis-Entstehung:
Bildfolge: Wie eine Parodontitis entsteht und abläuft
Woran kann ich eine Parodontitis erkennen?
Typische Anzeichen für eine Parodontitis sind

  • Häufiges Zahnfleischbluten
  • Geschwollenes, dunkelrotes Zahnfleisch
  • Eiter aus den Zahnfleischtaschen
  • Starker Mundgeruch
  • Zahnverlängerungen, Kippungen und Zahnwanderungen
  • Zahnlockerungen
  • Zahnverlust
Bakterien sind die Hauptverursacher einer Parodontitis
Bakterien sind die Hauptverursacher einer Parodontitis
Wie wird eine Parodontitis behandelt?
Ihre Behandlung gliedert sich in drei Abschnitte:

Vorbehandlung: Professionelle Zahnreinigung und Beseitigung von Reizfaktoren wie z.B. überstehenden Füllungsrändern

Behandlung: Dabei werden harte und weiche Zahnbeläge auf den Zahnoberflächen und in den Zahnfleischtaschen sorgfältig entfernt.

Erhaltungstherapie: Lebenslange regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen und Kontrollen in kurzen Intervallen, um ein erneutes Auftreten der Parodontitis zu verhindern

Dazu kommen desinfizierende Maßnahmen, um die schädlichen Bakterien im Mund zu reduzieren.
Wenn Ihre Zahnfleisch stark entzündet ist und wenn Sie das Gefühl haben, dass Zähne locker werden, sollten Sie sich zahnärztlich untersuchen lassen! Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

Ästhetische Zahnheilkunde

Perfekt schöne Zähne mit Bleaching, Veneers und mehr

Perfekt schöne weiße Zähne mit Bleaching (Zahnaufhellung) und Veneers
Mehr Erfolg im Berufs- und Privatleben mit strahlend schönen Zähnen
Viele Menschen schauen bei anderen zuerst auf den Mund und die Zähne. Deshalb ist das gute Aussehen der Zähne wichtig. Nicht nur im Privatleben, sondern auch im Beruf. Wer schöne weiße Zähne hat, wirkt jugendlich, vital und attraktiv. Erfahren Sie jetzt, was wir für Ihr schönstes Lächeln tun können!
Bleaching (Zahnaufhellung)
Wenn Sie sich schon lange weißere Zähne wünschen, können wir mit Bleaching diesen Wunsch erfüllen. Das ist sicherer als mit Mitteln aus dem Internet oder Drogeriemarkt! Mit professionellem Bleaching durch die Zahnarztpraxis werden die Zähne heller und sie bleiben länger weiß. Ohne Risiko für Ihre Zähne!
Bildfolge: vor und nach der Zahnaufhellung
Power-Bleaching
Beim Power-Bleaching hellen wir Ihre Zähne in nur einem Termin in unserer Praxis auf. Ideal für alle, die schnell strahlend weiße Zähne wollen, z.B. für

  • ein erstes Date
  • das Hochzeits-Foto
  • oder für eine Bewerbung ...
Power-Bleaching: Professionelle Zahnaufhellung in der Praxis
Professionelle und sichere Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis innerhalb eines Termins
Veneers: Zähne wie Stars
Veneers sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, die dauerhaft auf den Zähnen befestigt werden. Wenn Zähne verfärbt, fleckig oder abgenutzt sind oder wenn sie leicht schief stehen oder kleine Lücken haben, sind Veneers die ideale Lösung. Damit bekommen Zähne wieder ein natürlich schönes Aussehen.

Das Beste daran: Für Veneers muss von den Zähnen nur wenig (manchmal auch gar nichts) abgeschliffen werden. Und falls Sie sich schon gefragt haben, warum viele Stars und Prominente so schöne Zähne haben: In vielen Fällen sind das Veneers!
Bildfolge: vor und nach der Behandlung mit Veneers
Möchten Sie, dass man Sie auf Ihre schönen Zähne anspricht? Dann lassen Sie sich von uns zeigen, wie wir Ihr schönstes Lächeln gestalten können:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

Wurzelbehandlung

Eigene Zähne erhalten und Geld sparen

Wurzelbehandlung: tote und stark geschädigte Zähne retten
Bei einer Wurzelbehandlung wird der entzündete oder abgestorbene Zahnnerv durch eine Wurzelfüllung ersetzt.
Wenn Zähne abgestorben oder stark geschädigt sind, gibt es nur noch zwei Möglichkeiten: Sie zu ziehen oder mit einer Wurzelbehandlung zu erhalten. Eine Wurzelbehandlung erspart Patienten aufwendige Folgebehandlungen und Kosten für Zahnersatz oder Implantate, weil die eigenen Zähne erhalten bleiben.
Warum eine Wurzelbehandlung?
Wenn Zahnnerven absterben, kommt es im Laufe der Zeit zu einer Entzündung im Kieferknochen (umrahmter Bereich im Röntgenbild). Bakterien aus der Entzündung gelangen in den ganzen Körper und können dort Krankheiten hervorrufen.

Mit einer Wurzelbehandlung wird das abgestorbene Gewebe aus dem Zahn entfernt und durch eine Wurzelfüllung ersetzt. Damit wird die Entzündung gestoppt.
Tote Zähne verursachen Entzündungen im Kieferknochen
Entzündung im Kieferknochen (Kreis) um die Wurzel eines abgestorbenen Zahnes
Was bei einer Wurzelbehandlung wichtig ist
Eine Wurzelbehandlung kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie sorgfältig durchgeführt wird. Dazu muss das abgestorbene und entzündete Gewebe vollständig aus dem Zahn entfernt werden. Deshalb arbeiten wir mit einer Lupenbrille, um eine bessere Sicht auf die zierlichen Wurzelkanäle zu haben.

Das Innere des Zahnes muss desinfiziert und dann bakteriendicht gefüllt werden. Dazu führen wir zunächst eine elektronische Längenmessung der Wurzelkanäle durch.

Nach der Entfernung des abgestorbenen Gewebes wird das Innere des Zahnes mit einer ultraschallaktivierten Spülung desinfiziert. Danach werden die Wurzelkanäle in ganzer Länge bakteriendicht gefüllt und der Zahn wird mit einem sog. Stumpfaufbau stabilisiert.

In vielen Fällen müssen wurzelbehandelte Zähne anschließend überkront werden, um sie langfristig zu erhalten. Das erspart aufwendige Behandlungen mit Zahnersatz oder Implantaten.
Behandlungszyklus bei einer Wurzelbehandlung
Die verschiedenen Stadien einer Wurzelbehandlung
Wir helfen Ihnen gerne, abgestorbene oder stark geschädigte Zähne mit einer sorgfältigen Wurzelbehandlung zu erhalten. Lassen Sie sich von uns beraten:
BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN
Oder rufen Sie uns an:

Tel. 07143 962 28 10
  
Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:
Mo 8 - 11 14 - 16 Uhr
Di 8 - 11 14 - 16 Uhr
Mi 8 - 11 14 - 16 Uhr
Do 8 - 11 14 - 16 Uhr
Fr 8 - 11 14 - 16 Uhr
Termine nach Vereinbarung

 

PRAXISADRESSE

Zahnärzte am Stromberg
Dr. Hartwig A. Schwittay M.Sc.
Dr. Lars Wettstein
Industriestraße 33
74357 Bönnigheim
Tel. 07143 962 28 10
Mail: info@zahnaerzte-am-stromberg.de

 

SPRECHZEITEN

Mo 8 - 12 14 - 17
Di 8 - 12 14 - 17
Mi 8 - 12 14 - 17
Do 8 - 12 14 - 17
Fr 8 - 12 12:30 - 14:30
Termine nach Vereinbarung 
Bönnigheim liegt im Raum Kirchheim am Neckar, Cleebronn, Pfaffenhofen, Güglingen, Brackenheim, Lauffen am Neckar, Neckarwestheim, Gemmrigheim, Besigheim, Mundelsheim, Löchgau, Erligheim und Freudental.
Cookie-Einstellungen